Berufsunfähigkeit

Mit diesem übersichtlichen Vergleichsrechner finden Sie ganz einfach die richtige private Berufsunfähigkeitsversicherung. – Natürlich mit frei wählbarer Rentenhöhe und flexiblem Auszahlungszeitpunkt:

Wichtig ist hier die Unterscheidung zwischen Erwerbsunfähigkeit, wenn also keine Tätigkeit mehr in vollem Umfang ausgeübt werden kann, und der Berufsunfähigkeit. Die Berufsunfähigkeitsversicherung bezieht sich auf den zuletzt ausgeübten Beruf bzw. auf eine andere Tätigkeit, die der Versicherungsnehmer bei Eintreten des Versicherungsfalls gerade dauerhaft ausübt. Versichert ist der Fall, in welchem der Versicherungsnehmer aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf nicht mehr oder nur noch in einem geringen Maße ausüben kann.